Startseite: 1250 Jahre Langenargen

Seitenbereiche

Langenargen feiert 1250 Jahre!

Grußwort

Liebe Langenargenerinnen und Langenargener, liebe Besucher und Festgäste,

in diesem Jahr feiern wir den 1250. Jahrestag der urkundlichen Ersterwähnung Langenargens im Jahr 773.  Was in solch einer beachtlichen Zeit an Entwicklung, Veränderung, Freude aber auch Not und Leid über Generationen hinweg durchlebt wurde, vermag wohl keiner zu sagen. Das Jubiläum ist Anlass, über die Geschichte und die Identität Langenargens nachzudenken und diese mit verschiedenen Festlichkeiten, Schriften oder auch Informationen in unser heutiges Bewusstsein zu rücken. So können wir und die folgenden Generationen fortführen, was in der Vergangenheit durch Zusammenhalt, Gemeinschaft und tiefe Verbundenheit zu unserer Heimat in Langenargen entstanden ist.

 

Nach intensiver Arbeit gemeinsam mit zahlreichen ehrenamtlichen Initiativen sowie unserem Gemeindearchivar können wir das Jubiläum in diesem Jahr besonders würdigen. Der Schwerpunkt der Veranstaltungen rund um das Jubiläumsjahr findet zwischen den Monaten April bis September statt. An historischen Plätzen wie dem Münzhof, dem Winkel, dem Friedhof oder auch der 125 Jahre alten Kabelhängebrücke laden wir Sie ein, besondere und abwechslungsreiche Veranstaltungen zu besuchen. Höhepunkt des Festjahres wird das Festufer Arguna Ende Juli sein. Hinzu kommen diverse kleinere, kulturelle Veranstaltungen.

 

Wer Langenargens Geschichte intensiver kennenlernen möchte, dem sei die Modifizierung und Fortschreibung der Kichler-Eggartschen Chronik von 1926 empfohlen, die zum Ende des Jubiläumsjahres erscheinen wird.

 

Informationen zu den Veranstaltungen und dem noch stetig wachsenden Programm erhalten Sie auf unserer Jubiläums-Website. Weitere Vorschläge zum Jubiläumsprogramm sind jederzeit willkommen.

 

Mein Dank gilt allen, die im Organisationsteam Verantwortung übernehmen, die Vorbereitungen bis hier mitgetragen haben und die Durchführung tatkräftig unterstützen werden. Ich danke auch den vielen, die an den Festtagen selbst aktiv mitwirken und Hand anlegen und damit den Gemeinsinn leben, der Langenargen besonders auszeichnet. Ebenso danke ich allen Firmen, Stiftungen und Sponsoren für ihre großzügige Unterstützung. Ohne das enorme Engagement von vielen Seiten wären all die kreativen Ideen und Vorstellungen nicht zu realisieren gewesen.

 

Wir freuen uns auf alle Bürgerinnen, Bürger und weiteren Gäste, die mit ihrem Besuch und ihrer Beteiligung das Jubiläumsjahr 2023 zu einem erfreulichen und erfolgreichen Festjahr werden lassen.

 

Ich wünsche uns allen ein gutes Gelingen und unvergessliche und unterhaltsame Stunden.

 

Ihr


Ole Münder
Bürgermeister

Bürgermeister Ole Münder
Alle Neuigkeiten anzeigen

Neuigkeiten aus dem Jubiläumsjahr

Die neue Langenargener Chronik
03.11.2023

Die neue Langenargener Chronik

Ein Ereignis kündigt sich an!
mehr erfahren
Alle Termine anzeigen

Termine zum Jubiläum

Es sind keine Einträge vorhanden.

Wichtiges für unsere Bürger und Gäste

Dummy

Meilensteine & Geschichte

Erste Anzeichen menschlicher Besiedlung entstammen der Mittelsteinzeit etwa 10.000 bis 4.500 v. Chr.. Eine kontinuierliche Ortsgeschichte lässt sich mittels schriftlicher Dokumente seit dem 8. Jahrhundert nachweisen.

Erfahren Sie mehr